Noch 0 Tage bis zur nächsten P.O.E.

Wanderup/Grünberg

  • Party ohne Ende

Wie die P.O.E. Party das Licht der Welt erblickte!

Alles begann relativ harmlos 1989.
Wir haben nochmal in unseren Archiven gekramt und einen frühen Werbezettel von 1990 gefunden.

Nicht perfekt, aber erfüllte damals seinen Zweck
Schon damals stand der Name Party ohne Ende für uns fest!


Der Werbeflyer von 1991 war auch noch nicht so ganz ausgereift,
aber er hatte damals immerhin so 300 Mann angelockt.


1992 bis 1994 waren dann schon die 4., 5. und 6. P.O.E.-Partys
Und jedes Jahr kamen mehr Partysüchtige


Naja, irgendwann kam die Zeit und man mußte umdenken!
Die Partys wurden immer beliebter, größer und besser!


Zur 10. P.O.E. haben wir wegen der Beliebtheit schon 2 Bühnen eingeplant


2001 (13 Jahre P.O.E.) wurden für Wanderup 3 Bühnen eingeplant
In Wanderup starteten wir das Prgramm sogar schon am Donnerstag mit einer Technoparty.
Auch die grosszügig geplanten 3 Bühnen waren ohne Ende mit Partyleuten gefüllt.
Rechts ein Plakat von Kleinsolt.

        


Plakat von der Sollerup Party 2002 in Sollerup Sollerup war im Jahr 2000 das erste mal. Auch Sollerup wurde von Jahr zu Jahr beliebter. So gab es ab 2001 schon 2 Bühnen.